hamnet

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Beide Seiten, vorherige Überarbeitung Vorherige Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorherige Überarbeitung
hamnet [01.11.2019 11:35 Uhr]
dd9qp [HAMNET: AS-Nummern, BGP4 Routing, IP-Netze]
hamnet [09.12.2020 21:35 Uhr] (aktuell)
dd9qp [DNS System]
Zeile 1: Zeile 1:
-===== HAMNET: AS-Nummern, BGP4 Routing, IP-Netze =====+====== Services im HAMNET ======
  
-**Quicklinks**+===== Internes Hosting =====
  
-  * [[hamnet:contact|Ansprechpartner]] +==== Domain Name Server (DNS) ==== 
-  * [[hamnet:as-nummern|AS-Nummern im HAMNET]] +Die IP-Koordination DL betreibt an drei örtlich getrennten Standorten jeweils einen Domain Name Server als DNS-Hubwelche eine redundante Erreichbarkeit aus dem HAMNET gewährleisten. Die Nameserver können neben den Anfragen für die eigenen Zonen "de.ampr.org" und "r1.ampr.org" auch andere Anfragen beantworten.
-  * [[hamnet:faq|FAQ zu Planung & Konfiguration von HAMNET-Sites]] +
-  * [[hamnet:dnsnames-hamnet|Host- und Domainnamen im HAMNET]] +
-  * [[hamnet:as-list-de|Liste der im HAMNET vergebenen AS-Nummern und IP-Netze]] +
-  * [[meetings|Vorträge, Scripte, Downloads, HAMNET-Tagungen]] +
-  * [[http://de.ampr.org/mailman/listinfo |Mailinglisten die von der DL-IP-Koordination betrieben werden]] +
-  * WHOIS-Server durchsuchen (Web-Interface) **z.Ztaußer Betrieb!** +
  
 +Hostname: **dl-sued.ampr.org** \\
 +IP-Adressen: **44.130.60.100** \\
 +UDP-Port: 53 \\
 +TCP-Port: 53 \\
  
-----+Verantwortlich: IP-Koordination Deutschland, Jann Traschewski, [[jann@gmx.de|DG8NGN]] \\
  
  
 +Hostname: **dl-ost.ampr.org** \\
 +IP-Adresse: **44.130.90.100** \\
 +UDP-Port: 53 \\
 +TCP-Port: 53 \\
  
 +Verantwortlich: IP-Koordination Deutschland, Thomas Osterried, [[dl9sau@darc.de|DL9SAU]] \\
  
  
-[[wpde>HamNet|HAMNET]] ist ein überwiegend funkbasiertes, TCPIP-gestütztes Hochgeschwindigkeitsnetz für Funkamateure, welches in erster Linie die Relais- und/oder Digipeaterstandorte untereinander digital vernetztAls modernes, schnelles Trägermedium bietet es eine Vielzahl von möglichen AnwendungenFür den User sind Direktverbindungen mittels HF-Benutzereinstiegen untereinander (peer to peer), sowie Verbindungen zu Serverdiensten (sämtliche Betriebsarten) und Schnittstellen zu bestehenden Amateurfunkbetriebsarten (z.BPacket Radio) möglich.+Hostname: **dl-west.ampr.org** \\ 
 +IP-Adresse: **44.149.28.10** \\ 
 +UDP-Port: 53 \\ 
 +TCP-Port: 53 \\
  
-<box 145px right|HamNet Aufbaustatus>{{:hamnet:karte_hamnet_dl_kl.png|}}</box> +VerantwortlichIP-Koordination Deutschland, Egbert Zimmermann, [[dd9qp@db0res.de|DD9QP]]
-[[wpde>HamNet|HAMNET]] ist ein abgeschlossenes Netzwerk für Amateurfunkzwecke und stellt die Kommunikation über schnelle Richtfunkstrecken in den Vordergrund. Derzeit werden je nach Funkstrecke und eingesetzter Technik Übertragungsraten zwischen 1MBit/s und 1GBit/s ((Eine Netto-Durchsatzrate von 1GBit/s vollduplex wird auf Linkstrecken im 60GHz-Bereich erzielt)) erreicht.+
  
-[[wpde>HamNet|HAMNET]] ist kein Internetersatz. Es wird kein direkt gerouteter Zugang vom Internet wie auch ins Internet geboten. Jeder Funkamateur kann an diesem Netz teilnehmen: Anwender, Netzwerker, Sysops, AFU-Anwendungsentwickler egal welcher Profession. Alle verbindet eines: Verwendung von TCP/IP als Trägerprotokollschicht!+==== Whois Server ====
  
-[[wpde>HamNet|HAMNET]] wird seit 2009 in vielen Gebieten in Deutschland massiv ausgebaut. Um einen flächendeckenden Zusammenschluss der zahlreich entstehenden Teilnetze zu gewährleistensind eine zentrale Koordination und Vergabe von IP-Netzen an die einzelnen Betreibergruppen und die Einführung automatisierter Routingprotokolle (BGP4) im Amateurfunk unverzichtbarEinzelne Betreibergruppen, die über eine zentrale Administration verfügen, werden in sogenannte "Autonome Systeme" eingeteilt und erhalten eine AS-Nummer, an denen die ihnen zugeteilten IP-Netze gebunden sind.+Die IP-Koordination DL betreibt im HAMNET einen Whois Server und stellt Informationen über Routing, HostsNetzwerke, zugeteilte AS-Nummern und verantwortliche Personen im deutschen AMPRNet zur VerfügungNeben der Abfrage über einen Whois-Client steht ein Webfrontend zur Verfügung.
  
-==== AS Nummern ====+Hostname: **dl-west.ampr.org** \\ 
 +IP-Adresse: **44.149.28.10** \\ 
 +TCP-Port: 43 \\
  
-:!Seit August 2009 hat die DL-IP-Koordination die Koordination und Vergabe der AS-Nummern innerhalb des deutschen AMPRNet (= HAMNET) übernommenDie an den AS-Nummern aufgehängten IP-Netze für Backbone und User/Services werden zusammen mit den AS-Nummern von der DL-IP-Koordination koordiniert und zugewiesen //(WHOIS: allocated & assigned)//.+Webfrontend:\\  
 +**http://dl-west.ampr.org/wiki/whois**
  
-  * [[hamnet:as-list-de|Liste der im HAMNET vergebenen AS-Nummern und IP-Netze]]+Verantwortlich: IP-Koordination Deutschland, Egbert Zimmermann, [[dd9qp@db0res.de|DD9QP]] \\
  
-==== IP Netze ==== 
  
-Deutschland hat 2019 für den Betrieb des [[wpde>HAMNET|HAMNET]] den neuen IP-Nummernblock 44.148.0.0/15 exklusiv zugewiesen bekommen. Darin enthalten ist der Netz-Block 44.148.128.0/17 für die [[hamcloud:|HamCloud]]. Die Netz-Blöcke 44.148.0.0/17 und 44.149.0.0/16 sind ausschließlich für die Nutzung im [[wpde>HAMNET|HAMNET]] vorgesehen und stehen für die Zuteilung durch die DL-IP-Koordination zur Verfügung. Koordination und Zuweisung von IP-Netzen und AS-Nummern an Betreibergruppen (AS) erfolgt nach festgelegten Vergaberichtlinien seit 2009 durch die DL-IP-Koordination. Sobald die **[[hamnet:as-list-de|neuen Zuteilungen]]** erfolgt sind, werden die Ergebnisse **[[hamnet:as-list-de|an dieser Stelle]]** veröffentlicht.  
  
-  * **Die bisherigen, alten Netzzuteilungen aus dem Block 44.224.0.0/15 für die Benutzung im [[wpde>HAMNET|HAMNET]] müssen vollständig frei geräumt werden.**  +====== Routing im HAMNET ======
-  * **Bereits aktive AS sollten zügig, jedoch ohne Hektik bis spätestens November 2020 auf die neu zugewiesenen IP-Netze umstellen.** +
-  * **Es muss nicht ein AS komplett auf einen Schlag umziehen! Der Umzug von den alten auf die neuen Netze kann schrittweise Netz-für-Netz oder Site-by-Site erfolgen.** +
-  * ** Bis zum vollständigen Umzug ist Parallelbetrieb von alten und neuen Netzen möglich.**+
  
 +Das [[wpde>HAMNET|HAMNET]] ist ein in sich geschlossenes, TCP/IP-gestütztes Hochgeschwindigkeitsnetzwerk. Es steht dem Amateurfunkdienst exklusiv zur Verfügung. HAMNET ist kein Internetersatz! Es stellt die Kommunikation über schnelle Richtfunkstrecken in den Vordergrund. Jeder Funkamateur kann an diesem Netz teilnehmen. Derzeit werden je nach Funkstrecke und eingesetzter Technik Übertragungsraten zwischen 1MBit/s und 1GBit/s erreicht.
  
-==== DNS System ==== 
  
-Dem AMPRNet und dem [[wpde>HamNet|HAMNET]] zusammen stehen momentan in Deutschland knapp 200000 [[wpde>IPv4|IPv4]]-Adressen exklusiv zur Verfügung. Dieser Bereich innerhalb des weltweiten "ampr.org"-Netzes der Funkamateure kann bei Bedarf noch erweitert werden. In Zukunft könnten noch [[dewp>IPv6|IPv6]]-Adressen hinzukommen. Damit jedes System jedes andere im Netz eindeutig identifizieren und adressieren kann, sind Aufbau und Betrieb eines hierarchisch gestuften DNS-Systems zwingende Voraussetzung. Im deutschen Teil des [[wpde>HAMNET|HAMNET]] wird ein System aus DNS-Servern betrieben, welches in seiner Struktur große Ähnlichkeit mit dem sich seit vielen Jahren als sehr robust erwiesenen [[ip-koordination:de.ampr.org|Regionalzonenkonzept]] für das alte Packet-TCP/IP-Netz hat.+===== BGP Protokoll =====
  
-  * [[hamnet:dnsnames-hamnet|Hostund Domainnamen in einem AS]]+Im HAMNET wird, genau wie im Internet, [[wpde>Border Gateway Protocol|BGP]] als automatisches Exterior-Gateway-Protokoll eingesetzt. Es verbindet die [[wpde>Autonomes System|autonomen Systeme (AS)]] miteinander. Im HAMNET werden solche AS durch eine zusammenhängende Region abgebildet. In einem solchen HAMNET-AS befinden sich mehreren Standorte (Sites), die über mindestens einen BGP sprechenden Router je Standort miteinander verbunden sind. Diese Router-Gruppe wird zusammen von einem oder mehreren AS-Maintainern administriert. Beim BGP-Protokoll muss aus technischen Gründen jedem AS zwingend eine eineindeutige AS-Nummer zugewiesen werden.
  
-  * :!: **__Grundsatz:__ Ein AS kann auf Wunsch direkt über die HamnetDB für das DNS-System verwaltet werden. Die Zonenfiles für das AS werden dann bei Änderungen automatisch von der HamnetDB generiert und direkt auf den von der IP-Koordination-DL betriebenen DNS-Hubs gehostet und weltweit verteilt.** +  * **[[hamnet:bgp-policy|Policy zur Verwendung von BGP im deutschen HAMNET]]**
-  * :!: **__Grundsatz:__ Alternativ kann jedes autonome System auf Wunsch einen eigenen, für das eigene AS autoritativen Nameserver aufsetzen und betreiben. Die von der IP-Koordination-DL erarbeiteten Betriebsparameter müssen eingehalten werden.** +
-  * :!: **__Grundssatz:__ Die IP-Koordination-DL delegiert die betreffende Zone auf den vom AS authoritativ bereitgestellten DNS und weist diesem eine passende Anbindung an das übergeordnete DNS-Hub-System zu. Diese Vorgehensweise bietet dem AS maximale Flexibilität.** +
-  * :!: **__Grundsatz:__ In jedem AS sollen mehrere Cache-only DNS betrieben werden, die für Devices innerhalb des AS kürzeste Antwortzeiten garantieren.** +
-  * :!: **__Grundsatz:__ Die IP-Koordination-DL betreibt im Anycastverfahren unter der Adresse 44.148.228.53 (ns.hc.r1.ampr.org) ebenfalls einen Cache-only-DNS in der HamCloud. Für beste Antwortzeiten wird empfohlen, die AS-eigenen Cache-only-DNS auf diesen DNS aufzusetzen.**+
  
 +===== AS-Nummern =====
 +
 +Seit August 2009 hat die IP-Koordination DL die Koordination und Vergabe der AS-Nummern (ASN) innerhalb des deutschen AMPRNet (= HAMNET) übernommen. Jedes AS im HAMNET erhält eine 16-bit breite AS-Nummer. Innerhalb dieses Parent-AS stehen für die einzelnen Sites bzw. Standorte einhundert weitere 32-bit-AS-Nummern zur Verfügung. Die an den Parent-AS aufgehängten IP-Netze für Backbone und User/Services werden zusammen mit den AS-Nummern von der DL-IP-Koordination koordiniert und zugewiesen (//allocated & assigned//).
 +
 +  * **[[hamnet:as-nummern:|Info: AS-Nummern und Autonome Systeme im HAMNET]]**
 +  * **[[hamnet:as-list-de|Liste der im deutschen HAMNET vergebenen AS-Nummern und IP-Netze]]**
 +
 +
 +
 +===== IP-Netze =====
 +
 +Für DL ist der alte IP-Netzblock **44.130.0.0/16** fest zugewiesen. Zusätzlich hat DL den IP-Nummernblock **44.148.0.0/15** von der [[https://www.ampr.org|ARDC]] für die Nutzung im HAMNET und der [[hamcloud:|HAMCLOUD]] exklusiv zugewiesen bekommen. Die Nutzung für die einzelnen Bereiche wurde von der DL-IP-Koordination wie folgt festgelegt:
 +
 +^ IP Netzblock     | **/24-Netze**  ^ Zuteilung  | **Nutzung**                |
 +| 44.130.0.0/16    | 256            | HAMNET     | PR/NPR/Special Use         |
 +| 44.148.0.0/17    | 128            | HAMNET     | Backbone/Special Use       |
 +| 44.148.128.0/17  | 128            | HAMCLOUD   | Datacenters/Services       |
 +| 44.149.0.0/16    | 256            | HAMNET     | User/Services/Special Use  |
 +
 +
 +===== DNS System =====
 +
 +  * **[[hamnet:dns-system|Informationen zu Aufbau und Arbeitsweise des DNS-Systems im HAMNET]]**
 +
 +\\
 +
 +<html>
 +<a href="#" onclick="window.history.back();return false;"><-- Zurück</a>
 +</html>
  
  • hamnet.1572604501.txt.gz
  • Zuletzt geändert: 01.11.2019 11:35 Uhr
  • von dd9qp