Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
ip-koordination:dns-hub:workflow [15.08.2015 15:39 Uhr]
dd9qp ↷ Seite von dokumentation:ip-koordination:dns-hub:workflow nach ip-koordination:dns-hub:workflow verschoben
ip-koordination:dns-hub:workflow [15.08.2015 18:04 Uhr] (aktuell)
dd9qp
Zeile 3: Zeile 3:
 Sysadmins von Digipeatern bzw. dort angebundener Server in Aktivitätszonen,​ die einen eigenen DNS-Server betreiben (wollen), der für eine oder mehrere Regionalzonen in ihrer Umgebung authoritativ ist, müssen die Zonendateien per Zonentransfer ihres laufenden DNS-Servers nur noch bei dem für sie zuständigen DNS-Hub abliefern. Dies wird durch entsprechende Einträge in der Konfigurationsdatei für den lokalen DNS-Server sichergestellt. Die DL-IP-Koordination stellt zu diesem Zweck passende Scriptdateien zur Verfügung, die auf allen DNS-Hubs zum Download verfügbar sind.  Sysadmins von Digipeatern bzw. dort angebundener Server in Aktivitätszonen,​ die einen eigenen DNS-Server betreiben (wollen), der für eine oder mehrere Regionalzonen in ihrer Umgebung authoritativ ist, müssen die Zonendateien per Zonentransfer ihres laufenden DNS-Servers nur noch bei dem für sie zuständigen DNS-Hub abliefern. Dies wird durch entsprechende Einträge in der Konfigurationsdatei für den lokalen DNS-Server sichergestellt. Die DL-IP-Koordination stellt zu diesem Zweck passende Scriptdateien zur Verfügung, die auf allen DNS-Hubs zum Download verfügbar sind. 
  
-{{:​dokumentation:​ip-koordination:​dns-hub:​dns-hubs.gif|Darstellung des kompletten Workflow im deutschen AMPRNet DNS-System}}+{{:​ip-koordination:​karte_dnshubs_flow.png|Darstellung des kompletten Workflow im deutschen AMPRNet DNS-System}}
  
 =====  =====