Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Letzte Überarbeitung Beide Seiten der Revision
services [26.07.2018 18:47 Uhr]
dd9qp [HAMServerPi]
services [07.08.2018 14:40 Uhr]
dd9qp [Raspbian Mirror]
Zeile 79: Zeile 79:
 === Raspbian Mirror === === Raspbian Mirror ===
  
-Mit diesem Mirror können im HAMNET HAMServerPi und andere unter Raspbian laufende Raspberry Pi, die keinen direkten Internetzugang haben, auf den neuesten Stand aktualisiert werden. Raspbian wird entwickelt in einem Team unter der Leitung von Mike Thompson und Peter Green. Über 35000  Software-Pakete lassen sich darüber jederzeit (nach)installieren und aktualisieren. Der Mirror enthält die Repositories für Wheezy, Jessie ​und Stretch. Er wird regelmäßig von der Original-Site aktualisiert.\\ \\ In der /​etc/​apt/​sources.list sollten für Wheezy ​folgende Einträge stehen:+Mit diesem Mirror können im HAMNET HAMServerPi und andere unter Raspbian laufende Raspberry Pi, die keinen direkten Internetzugang haben, auf den neuesten Stand aktualisiert werden. Raspbian wird entwickelt in einem Team unter der Leitung von Mike Thompson und Peter Green. Über 35000  Software-Pakete lassen sich darüber jederzeit (nach)installieren und aktualisieren. Der Mirror enthält ​aktuell ​die Repositories für Wheezy ​(oldoldstable), Jessie ​(oldstable), ​Stretch ​(stable) und Buster (testing). Er wird regelmäßig von der Original-Site aktualisiert.\\ \\ In der /​etc/​apt/​sources.list sollten für Stretch ​folgende Einträge stehen:
  
 <​code>​ <​code>​
-deb ftp://​44.148.144.4/​raspbian/​raspbian ​wheezy ​main contrib non-free rpi +deb ftp://​44.148.144.4/​raspbian/​raspbian ​stretch ​main contrib non-free rpi 
-deb-src ftp://​44.148.144.4/​raspbian/​raspbian ​wheezy ​main contrib non-free rpi+deb-src ftp://​44.148.144.4/​raspbian/​raspbian ​stretch ​main contrib non-free rpi
 </​code>​ </​code>​
 Der Raspbian-KEY kann ebenfalls aus dem HAMNET heraus auf den Geräten installiert werden: Der Raspbian-KEY kann ebenfalls aus dem HAMNET heraus auf den Geräten installiert werden: