Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
services [26.07.2018 18:47 Uhr]
dd9qp [HAMServerPi]
services [14.03.2019 20:35 Uhr]
dd9qp [WHOIS-Server]
Zeile 9: Zeile 9:
 Die Bereitstellung aller Daten über Routing, Hosts, Netzwerke, zugeteilte AS-Nummern und verantwortliche Personen im deutschen AMPRNet sind mit WHOIS-Abfragen über normale WHOIS-Clients und über ein Web-Interface abfragbar. ​ Die Bereitstellung aller Daten über Routing, Hosts, Netzwerke, zugeteilte AS-Nummern und verantwortliche Personen im deutschen AMPRNet sind mit WHOIS-Abfragen über normale WHOIS-Clients und über ein Web-Interface abfragbar. ​
  
-  * [[services:​whois:​whois-search|WHOIS-Server durchsuchen]] ((ACHTUNG! Der WHOIS-Server befindet sich noch in der Entwicklung. Das Ausgabeformat ist noch nicht endgültig festgelegt. Es kann sich daher jederzeit verändern.)) ((Aus Gründen des Schutzes vor SPAM wurden in der WHOIS-Ausgabe die Emailadressen verändert!))+  * [[services:​whois:​whois-search|WHOIS-Server durchsuchen]] ((ACHTUNG! Der WHOIS-Server befindet sich noch in der Entwicklung. Das Ausgabeformat ist noch nicht endgültig festgelegt. Es kann sich daher jederzeit verändern.)) ((Aus Gründen des Schutzes vor SPAM wurden in der WHOIS-Ausgabe die Emailadressen verändert!)) ​zur Zeit außer Betrieb!
   * [[services:​whois:​usermanual|WHOIS-Server Usermanual]]   * [[services:​whois:​usermanual|WHOIS-Server Usermanual]]
   * [[services:​whois:​devel|WHOIS-Server Entwicklerseiten]] ((Zugriff nur für registrierte Nutzer!))   * [[services:​whois:​devel|WHOIS-Server Entwicklerseiten]] ((Zugriff nur für registrierte Nutzer!))
Zeile 20: Zeile 20:
  
 |        ^ HAMNET ​                        ^ INTERNET ​              ^ |        ^ HAMNET ​                        ^ INTERNET ​              ^
-^ FTP    | ftp://​ipkoord.de.ampr.org ​     | ftp://​de.ampr.org ​     |+^ FTP    | ftp://​ipkoord.de.ampr.org ​     | not available ​     |
 ^ FTP2   | ftp://​44.148.144.4 ​             | not available ​         | ^ FTP2   | ftp://​44.148.144.4 ​             | not available ​         |
-^ HTTP   | http://​ipkoord.de.ampr.org/​pub | http://​de.ampr.org/​pub |+^ HTTP   | http://​ipkoord.de.ampr.org/​pub | https://​de.ampr.org/​pub |
 ^ HTTP2  | http://​44.148.144.4 ​           | not available ​         | ^ HTTP2  | http://​44.148.144.4 ​           | not available ​         |
-^ HTTP3  | [[http://​db0gw.ampr.org/​download|db0gw.ampr.org]] | [[http://​db0gw-i.ampr.org/​download|dg0gw-i.ampr.org]] |+^ HTTP3  | [[http://​db0gw.ampr.org/​download|db0gw.ampr.org]] | [[https://​db0gw-i.ampr.org/​download|dg0gw-i.ampr.org]] |
 ^ RSYNC  | "rsync ipkoord.de.ampr.org::" ​ | "rsync de.ampr.org::" ​ | ^ RSYNC  | "rsync ipkoord.de.ampr.org::" ​ | "rsync de.ampr.org::" ​ |
 ^ RSYNC2 | "rsync 44.148.144.4::" ​        | not available ​         | ^ RSYNC2 | "rsync 44.148.144.4::" ​        | not available ​         |
Zeile 42: Zeile 42:
  
 |HAMNET: |[[ftp://​ipkoord.de.ampr.org/​ampr-dns|Download 1]] |[[ftp://​44.148.144.4/​ampr-dns|Download 2]] | |HAMNET: |[[ftp://​ipkoord.de.ampr.org/​ampr-dns|Download 1]] |[[ftp://​44.148.144.4/​ampr-dns|Download 2]] |
-|INTERNET: |[[ftp://​de.ampr.org/​ampr-dns|Download 1]] |[[ftp://​db0res.de/pub/​ampr-dns|Download 2]] |+|INTERNET: |[[https://​de.ampr.org/pub/​ampr-dns|Download 1]] |[[ftp://ftp.db0res.de/​ampr-dns|Download 2]] |
  
 === HAMServerPi === === HAMServerPi ===
Zeile 48: Zeile 48:
 HAMServerPi ist ein Softwarepaket für den Raspberry Pi und speziell für Sysops gedacht, welche schnell und einfach grundlegende Dienste an ihrem HAMNET-Standort zur Verfügung stellen möchten. Für die meisten Funktionen des HAMServerPi ist lediglich ein Raspberry Pi (Version B, B+ oder 2B), eine passende Speicherkarte (Empfehlung:​ 8GB, Class 10) und ein 5V-Netzteil mit Micro-USB-Steckverbinder erforderlich. Das Software-Image entwickelte Frank Kremer DL3DCW. Leider ist es in vielen Teilen veraltet und wird von Frank nicht mehr weiter gepflegt. Es wird hier aus historischen Gründen noch angeboten weil die originale Downloadquelle mittlerweile vom Netz genommen wurde. Die letzte Version und Hilfsprogramme zum Erzeugen eines Images inklusive des [[https://​db0gw-i.ampr.org/​download/​category/​29-hamserverpi|vollständigen Manuals als PDF]] finden sich hier:\\ HAMServerPi ist ein Softwarepaket für den Raspberry Pi und speziell für Sysops gedacht, welche schnell und einfach grundlegende Dienste an ihrem HAMNET-Standort zur Verfügung stellen möchten. Für die meisten Funktionen des HAMServerPi ist lediglich ein Raspberry Pi (Version B, B+ oder 2B), eine passende Speicherkarte (Empfehlung:​ 8GB, Class 10) und ein 5V-Netzteil mit Micro-USB-Steckverbinder erforderlich. Das Software-Image entwickelte Frank Kremer DL3DCW. Leider ist es in vielen Teilen veraltet und wird von Frank nicht mehr weiter gepflegt. Es wird hier aus historischen Gründen noch angeboten weil die originale Downloadquelle mittlerweile vom Netz genommen wurde. Die letzte Version und Hilfsprogramme zum Erzeugen eines Images inklusive des [[https://​db0gw-i.ampr.org/​download/​category/​29-hamserverpi|vollständigen Manuals als PDF]] finden sich hier:\\
 |HAMNET: | [[http://​db0gw.ampr.org/​download/​category/​28-hamserverpi|Download 1]] |[[http://​ipkoord.de.ampr.org/​pub/​hamserverpi|Download 2]] | [[ftp://​ipkoord.de.ampr.org/​hamserverpi|Download 3]] | |HAMNET: | [[http://​db0gw.ampr.org/​download/​category/​28-hamserverpi|Download 1]] |[[http://​ipkoord.de.ampr.org/​pub/​hamserverpi|Download 2]] | [[ftp://​ipkoord.de.ampr.org/​hamserverpi|Download 3]] |
-|INTERNET: |[[http://​db0gw-i.ampr.org/​download/​category/​28-hamserverpi|Download 1]] | [[ftp://​de.ampr.org/​hamserverpi|Download 2]] |+|INTERNET: |[[https://​db0gw-i.ampr.org/​download/​category/​28-hamserverpi|Download 1]] |  |
  
 === Mikrotik-RouterOS Upgrade Mirror === === Mikrotik-RouterOS Upgrade Mirror ===
Zeile 70: Zeile 70:
 Open Digital Voice Software für Amateur Radio basierend auf Jonathan Naylor'​s (G4KLX) "​ircDDBGateway"​ und "​PCRepeaterController"​ für D-Star. Die Software wird von einem Team um Hans-Jürgen Barthen DL5DI entwickelt und gepflegt. Mit diesem Repository können HAMNET-only Server, die keine direkte Interverbindung haben, automatisch auf die aktuellste Version geupdated werden. Open Digital Voice Software für Amateur Radio basierend auf Jonathan Naylor'​s (G4KLX) "​ircDDBGateway"​ und "​PCRepeaterController"​ für D-Star. Die Software wird von einem Team um Hans-Jürgen Barthen DL5DI entwickelt und gepflegt. Mit diesem Repository können HAMNET-only Server, die keine direkte Interverbindung haben, automatisch auf die aktuellste Version geupdated werden.
  
-|HAMNET: | [[ftp://​44.148.144.4/​opendv|Übersicht]] |+|HAMNET: | [[ftp://​44.148.144.4/​opendv|veraltet]] |
  
 === PuTTy Mirror === === PuTTy Mirror ===
Zeile 79: Zeile 79:
 === Raspbian Mirror === === Raspbian Mirror ===
  
-Mit diesem Mirror können im HAMNET HAMServerPi und andere unter Raspbian laufende Raspberry Pi, die keinen direkten Internetzugang haben, auf den neuesten Stand aktualisiert werden. Raspbian wird entwickelt in einem Team unter der Leitung von Mike Thompson und Peter Green. Über 35000  Software-Pakete lassen sich darüber jederzeit (nach)installieren und aktualisieren. Der Mirror enthält die Repositories für Wheezy, Jessie ​und Stretch. Er wird regelmäßig von der Original-Site aktualisiert.\\ \\ In der /​etc/​apt/​sources.list sollten für Wheezy ​folgende Einträge stehen:+Mit diesem Mirror können im HAMNET HAMServerPi und andere unter Raspbian laufende Raspberry Pi, die keinen direkten Internetzugang haben, auf den neuesten Stand aktualisiert werden. Raspbian wird entwickelt in einem Team unter der Leitung von Mike Thompson und Peter Green. Über 35000  Software-Pakete lassen sich darüber jederzeit (nach)installieren und aktualisieren. Der Mirror enthält ​aktuell ​die Repositories für Wheezy ​(oldoldstable), Jessie ​(oldstable), ​Stretch ​(stable) und Buster (testing). Er wird regelmäßig von der Original-Site aktualisiert.\\ \\ In der /​etc/​apt/​sources.list sollten für Stretch ​folgende Einträge stehen:
  
 <​code>​ <​code>​
-deb ftp://​44.148.144.4/​raspbian/​raspbian ​wheezy ​main contrib non-free rpi +deb ftp://​44.148.144.4/​raspbian/​raspbian ​stretch ​main contrib non-free rpi 
-deb-src ftp://​44.148.144.4/​raspbian/​raspbian ​wheezy ​main contrib non-free rpi+deb-src ftp://​44.148.144.4/​raspbian/​raspbian ​stretch ​main contrib non-free rpi
 </​code>​ </​code>​
 Der Raspbian-KEY kann ebenfalls aus dem HAMNET heraus auf den Geräten installiert werden: Der Raspbian-KEY kann ebenfalls aus dem HAMNET heraus auf den Geräten installiert werden:
Zeile 112: Zeile 112:
 Die [[http://​hamnetdb.net/?​m=help|HamnetDB]] dient der technischen Dokumentation und Darstellung des gesamten (deutschen) HAMNET. Sie wird von [[http://​hamnetdb.net/​impressum|Florian Radlherr DL8MBT]] in enger Zusammenarbeit mit dem [[http://​www.darc.de/​de/​referate/​vus|VUS-Referat]] des DARC e.V. und der DL-IP-Koordination erstellt und betrieben. Die [[http://​hamnetdb.net/?​m=help|HamnetDB]] dient der technischen Dokumentation und Darstellung des gesamten (deutschen) HAMNET. Sie wird von [[http://​hamnetdb.net/​impressum|Florian Radlherr DL8MBT]] in enger Zusammenarbeit mit dem [[http://​www.darc.de/​de/​referate/​vus|VUS-Referat]] des DARC e.V. und der DL-IP-Koordination erstellt und betrieben.
  
-  * [[http://​hamnetdb.net|externer Link zur HamnetDB]]+| HAMNET:|[[http://​hamnetdb.hc.r1.ampr.org | HamnetDB]]| INTERNET:​|[[https://​hamnetdb.net| HamnetDB]]
 +